Lokale Agenda Bornheim: Arbeitskreis Stadtbild


Lokale Agenda in Bornheim: Der Arbeitskreis Stadtbild informiert über Streuobstwiesen, pflanzt Obstbäume, baut Nisthilfen für Insekten und berät bei der Anlage von Blühstreifen – ganz nach dem Agendamotto „Global denken – lokal handeln“.

Aktuelles

  • Schulkinder pflücken Streuobstäpfel zum Saftpressen
    Rund 50 Schülerinnen und Schüler der Wendelinusschule haben im Vorfeld des Streuobstwiesenfestes fleißig Äpfel gepflückt. Obwohl es durch die Trockenheit deutlich weniger und kleinere Äpfel an den Bäumen gab, konnten die vorhandenen Kisten gut gefüllt werden. Die Äpfel werden jetzt gepresst und wir freuen uns schon auf den leckeren Saft beim Streuobstwiesenfest!
  • Frühlingsaktionswochen: Spaß am Vogelnistkästen bauen oder Nisthilfen für Insekten zu basteln?
    Der Arbeitskreis Stadtbild bietet an einer gemeinsamen Station am Bienenhaus mit dem Imkerverein Vorgebirge in Kardorf Aktivitäten und Informationen rund um das Thema Streuobstwiese und Blühflächen an. So werden Bausätze für Vogelnistkästen angeboten oder Nisthilfen für Wildbienen gebastelt. Wann? Sonntag, 15. Mai von 11 bis 17 Uhr Interesse ? Gerne uns kontaktieren oder einfach an […]
  • Der Mai ist gekommen – höchste Zeit, den Garten „in Ordnung zu bringen“
    Wolfram Kunick und Ludger Reining, Mitglieder des Bornheimer Arbeitskreises „Stadtbild“, möchten Ihnen einige Tips und Ratschläge geben, wie Sie Ihren Garten als Lebensraum für eine vielfältige Pflanzen- und Tierwelt gestalten und pflegen können. Denn auch rund ums Haus kann man dem bedrohlichen Artenrückgang begegnen. Das bringt doch nichts? -> doch! Das Bornheimer Stadtgebiet umfaßt 82 […]
  • Naturnahe Gartengestaltung
    Samstag 19. März 2022 ab 14:00 Uhr in der ARCHE Sechtem Referentin Dr. Anke Wallraff-Beck, Biologin und Naturgartenplanerin, hält einen Vortrag zum Thema naturnahe Gartengestaltung „Damit’s im Garten schwirrt und summt!“. Als Begleitprogramm gibt es Stände mit Informationen zur naturnahen Gartengestaltung und lokalen Imkerei sowie einen Saatgut-Tauschtisch. Der Arbeitskreis Stadtbild ist mit einem Stand dabei […]
  • Wieder etwas mehr Vogelnistkästen besetzt
    Erfreulicherweise ergab sich bei der diesjährigen Durchsicht und Säuberung der Vogelnistkästen, dass wieder etwas mehr Vogelfamilien unsere Nistkästen bewohnt haben. Während im Jahr 2020 nicht einmal die Hälfte genutzt wurden, waren es im letzten Jahr etwas mehr als die Hälfte. Wie auch im Jahr davor, hatten die Spechte wieder einige Einflugslöcher deutlich vergrößert. Dies kann […]
  • Neuer Flyer: Bornheim blüht!
    Der Arbeitskreis Stadtbild stellt in seinem neuen Flyer „Bornheim blüht!“ sein Angebot zur Beratung und Unterstützung bei der Anlage von Blühflächen und Blühstreifen vor.
  • Nachpflanzung von Birnen- und Pfirsichbäume
    Sturm und das Alter einiger Obstbäume auf der Streuobstwiese am Bienenhaus in Kardorf haben dazu geführt, dass einige Bäume gerodet werden mussten. Damit der Baumbestand weiter erhalten bleibt, hat der Arbeitskreis Stadtbild zusammen mit dem Imkerverein Vorgebirge vier Bäume nachgepflanzt. Die zwei Pfirsichbäume sind von der Sorte Prunus persica „Rekord von Alfter“. Diese Sorte stammt […]
  • Vogelfamilien aufgepasst: Neue Nistkästen angebracht
    Eine Familie aus Sechtem hat dem Arbeitskreis buntbemalte Vogelnistkästen gespendet. Sie werden einigen Vogelfamilien in den nächsten Jahren ein Zuhause bieten können. Einen herzlichen Dank dafür! Ein kleiner Tipp für die zukünftigen Bewohner: Sie sind auf Streuobstwiesen rund um Sechtem angebracht.
  • Gemeinsam Vielfalt pflanzen! “Tausende Gärten – Tausende Arten”
    Gärten, Balkone sowie Grün- und Freiflächen bergen enorme Potenziale für die biologische Vielfalt in Deutschland. Ziel des Projekts „Tausende Gärten – Tausende Arten“ ist es deshalb, alle Menschen bundesweit für mehr Artenvielfalt in Privatgärten und auf öffentlichen Flächen zu begeistern und gemeinsam mit Gärtnereien und Saatgutbetrieben die naturnahe Gartengestaltung mit heimischen Wildpflanzen populärer zu machen.  […]
  • NABU-Internetportal Naturgucker
    Beobachtungsdaten dokumentieren und anschauen Falls Sie zu den Naturfreunden gehören, die nach einem Ausflug ins Grüne mit Notizzetteln nach Hause kommen oder diese gerne mit anderen teilen, dann ist das NABU-Internetportal Naturgucker genau das Richtige. Melden Sie jetzt bequem online und erhalten Sie Zugriff auf Tier- und Pflanzendaten aus aller Welt.

Anstehende Veranstaltungen

Archive