Lokale Agenda: Arbeitskreis Stadtbild Bornheim

Lokale Agenda in Bornheim: Der Arbeitskreis Stadtbild informiert über Streuobstwiesen, pflanzt Obstbäume, baut Nisthilfen für Insekten und berät bei der Anlage von Blühstreifen – ganz nach dem Agendamotto „Global denken – lokal handeln“.

Aktuelles

  • NABU-Internetportal Naturgucker
    Beobachtungsdaten dokumentieren und anschauen Falls Sie zu den Naturfreunden gehören, die nach einem Ausflug ins Grüne mit Notizzetteln nach Hause kommen oder diese gerne mit anderen teilen, dann ist das NABU-Internetportal Naturgucker genau das Richtige. Melden Sie jetzt bequem online und erhalten Sie Zugriff auf Tier- und Pflanzendaten aus aller Welt.

    Continue reading

  • Bundesweiter Pflanzenwettbewerb „Wir tun was für Bienen“
    Der bundesweite Pflanzenwettbewerb „Wir tun was für Bienen“ startet in seine sechste Runde. Besonders prämiert werden sollen diesmal „insektenfreundliche Gärten und andere inspirierende Aktionen“. Man hofft, dass auch diesmal wie im letzten Jahr mehr als 2.400 engagierte Menschen an dem Wettbewerb teilnehmen. Ziel ist es, dass Gärten, Balkone, Firmengelände oder andere Flächen in „Bienenoasen“ umgewandelt…

    Continue reading

  • Unterstützung des Ehrenamtes im Naturschutz
    Der Natur Gutes tun, das ist natürlich Ehrensache. Unter diesem Motto startet 2021 die Biologische Station im Rhein-Sieg-Kreis ein neues Projekt. Das vom Landschaftsverband Rheinland geförderte Projekt „Ehrenamt im Naturschutz stärken“ beinhaltet die Ausbildung von ca. 20 ehrenamtlich engagierten TeilnehmerInnen an vier Seminar-Wochenenden über ein Jahr verteilt.

    Continue reading

  • Neue Blühflächen in Walberberg und Kardorf – regionales Saatgut eingesetzt
    Eine neue Aktivität des Arbeitskreises Stadtbild ist die Unterstützung von interessierten Bornheimer Bürgern bei der Anlage von insektenfreundlichen Blühflächen. Dabei stellt der Arbeitskreis lokal angepasstes Saatgut zur Verfügung, finanziert durch Spendenmittel, gibt fachliche Beratung und hilft bei der Aussaat. Die interessierten Bürger sorgen für die notwendige Bodenbearbeitung, konkret die Vorbereitung des Saatbettes. Eine erste Blühfläche…

    Continue reading

  • Späte Knorpelkirsche und Bühler Frühzwetsche gepflanzt
    Auch in diesem Jahr unterstützt der Arbeitskreis Stadtbild die Pflanzung von Obstbäumen. 17 junge Obstbäume wurden mit viel Sorgfalt auf einer Kardorfer Wiese gepflanzt, darunter auch Sorten wie Kordia und Schneiders späte Knorpelkirsche (Süßkirschen), Gräfin von Paris und Köstliche von Charneux (Birnen), Bühler Frühzwetche und Hauszwetsche, Goldpärmene und Prinz-Albrecht von Preußen (Äpfel). Die strengen Auflagen…

    Continue reading

Kommentare sind geschlossen.